aws Best of Biotech: Auszeichnung der besten Life Science-Geschäftsideen – Gewinner Start up Track, Kategorie Digital Health: MyMind!

Gratulation an das Team My Mind – Brain Hero!(www.brainhero.life)

0

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort kürte die besten Projekte des internationalen Businessplan-Wettbewerbs aws Best of Biotech.

Wien (OTS) – Bei der neunten Auflage des internationalen Businessplan-Wettbewerbs „Best of Biotech“ zeichnete das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) gestern die besten Konzepte im Bereich Life Sciences aus. Die Siegerprojekte heißen: AVVie, Cornea Dome Lens, LightMatters, Lithos, MyMind, PredictingHealth. 33 Teams aus sechs Ländern stellten sich der Herausforderung. Die im Auftrag des BMDW von der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) durchgeführte Start-up Initiative setzt sich zum Ziel, die wirtschaftliche Nutzung von Forschungsergebnissen anzukurbeln, um so mit zukunftsweisenden Ideen den Wirtschaftsstandort Österreich zu stärken.

„Der Life Science-Sektor hat sich in den vergangenen Jahren in Österreich zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Die Branche trägt dabei nicht nur zur aktuellen Wirtschaftsleistung bei, sondern schafft dank forschungsintensiver Unternehmensideen standortrelevante Innovationen. Der Wettbewerb aws Best of Biotech ist ein wichtiges Instrument, um wissenschaftliches Know-how in innovative Produkte und wettbewerbsfähige Start-ups zu übersetzen“, sagt Elisabeth Udolf-Strobl, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, die den Siegerinnen und Siegern der neunten Auflage herzlich gratuliert. „aws Best of Biotech unterstützt am Weg von der guten Idee zum wettbewerbsfähigen Unternehmen. Start-ups erhalten dabei die Chance, Businesspläne gemeinsam mit Expertinnen und Experten zu erarbeiten und kommen mit potenziellen Investorinnen, Investoren und Partnern in Kontakt. Mit dem Wettbewerb bekommen sie somit die nötige Unterstützung, um mit ihren innovativen Ideen voll durchzustarten.“

Erfolgreiche Unternehmensideen

Bei der feierlichen Preisverleihung am 23. Oktober 2019 wurden im Palais Ferstel die besten Geschäftsideen und Businesspläne prämiert. Das von Wirtschaftspartnern gesponserte Preisgeld betrug in der neunten Runde insgesamt 37.500 €. Folgende Forscher haben mit ihrem Unternehmenskonzept die internationale Fachjury überzeugt:

Gewinner Early Track, Kategorie Biotech/Pharma: LightMatters

Das Projekt befasst sich mit der Echtzeit-Vermessung von (Nano)Partikelgrößen in Flüssigkeiten als kontinuierlicher Durchflusssensor mithilfe einer innovativen optischen Technologie.

Gewinner Start up Track, Kategorie Biotech/Pharma: Lithos

Lithos entwickelt ein Produkt zur natürlichen Bekämpfung des Maiswurzelbohrers mittels Verwirrmethode, einem Schädling der zu großen Ernteausfällen bei Mais führt.

Gewinner Early Track, Kategorie Digital Health: PredictingHealth

PredictingHealth arbeitet an einem Tool für die Risikoeinschätzung für das Eintreten von unerwarteten Ereignissen bei Patienten im klinischen Umfeld.

Gewinner Start up Track, Kategorie Digital Health: MyMind

Das Team von MyMind möchte ein mobiles, EEG-gesteuertes Tool für die Therapie und die Diagnose im Bereich Autismus auf den Markt bringen.

Gewinner Early Track, Kategorie Medtech: Cornea Dome Lens

Cornea Dome Lens entwickelt ein Produkt für die Augenheilkunde, mit dem standardisierte, hochauflösende Aufnahmen des Auges für Diagnostik und Monitoring erstellt werden.

Gewinner Start up Track, Kategorie Medtech: AVVie

Das AVVie Team entwickelt ein innovatives Implantat zur Behandlung von Mitralklappeninsuffizienz.

Wirtschaftsimpulse für den Standort Österreich

„aws Best of Biotech zeigt heuer erneut das enorme Potenzial des österreichischen Life Science-Sektors. Wie in kaum einer anderen Branche werden hier international erfolgreiche Innovationen geschaffen. Als Förderbank des Bundes es ist daher Auftrag und Ziel der aws, diese Start-ups besonders zu unterstützen. Mit dem Wettbewerb begleiten wir die besten Unternehmensideen sehr intensiv und möchten damit einen Beitrag zur positiven Entwicklung des Wirtschaftsstandorts leisten“, sagt die aws Geschäftsführung, Edeltraud Stiftinger und Bernhard Sagmeister.

Im Rahmen des Wettbewerbs erhielten die teilnehmenden Forscher intensives Feedback zu ihren Businessplänen. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Industrie, Finanzierung und Wissenschaft beurteilten die eingereichten Ideen und erarbeiteten gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein tragfähiges Geschäftskonzept – den Grundstein für jedes neue Unternehmen. Begleitende Betreuung und individuelles Coaching erhielten die Teilnehmenden in zahlreichen One-to-one-Meetings. Ein Netzwerk aus Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland half den angehenden Unternehmern, realistische Marktchancen für ihr Geschäftsmodell zu erarbeiten und unterstützten sie mit Branchenkontakten.

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter: www.bestofbiotech.at

aws Best of Biotech 2019

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s